Mein LNV – Streifen 2017

2016  neigt sich langsam dem Ende zu, Zeit für uns, das Jahr Revue passieren zu lassen.

Zum ersten Mal haben wir mit dem Projekt „mein LNV – Streifen“ eine Zusammenarbeit mit Naturbegeisterten und der Landwirtschaft  umgesetzt.  Wir und hoffentlich auch die Paten  sehen „mein LNV – Streifen“ als großen Erfolg, mit Ihnen die Streifen zu besichtigen und auch die eine oder andere kritische Fragen zu beantworten hat uns sehr viel Spaß gemacht. Nur so kann ein Dialog zwischen Landwirtschaft und Naturschutz funktionieren.

Auch 2017  bieten wir wieder Patenschaften für  „mein LNV – Streifen“ an und würden uns freuen,  Sie als Paten begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie an einer Patenschaft für 2017 interessiert sind,  können Sie sich hier informieren:
Mein LNV – Streifen

Eulenkästen

Die im Frühjahr 2015 gebauten Eulenkästen erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Schleiereulen.  In einem Kasten wurden sogar zwei Bruten erfolgreich abgeschlossen. Allerdings mussten wir den ursprünglichen Eulenkasten um einen  Balkon ergänzen, weil ein einem Fall zwei Jungeulen aus dem Kasten gefallen waren und wieder zurückgesetzt werden mussten. Bei dieser Gelegenheit sind die Aufnahmen entstanden.

Aber alleine mit aufhängen ist es leider nicht getan, im Frühjahr müssen alle Kästen wieder gereinigt werden. Wenn der Kot zu lange in den Kästen gelassen wird besteht die Gefahr, dass die neuen Küken von Milben befallen werden.

LNV Streifen Besichtigung

Vergangene Woche haben wir mit unseren Paten die LNV Streifen besichtigt.

Anschließend konnten wir einer Wiesenweihenküken Beringung durch unsere Kollegen von der Werkgroep Grauwe Kiekendief beiwohnen.

Das könnte Sie auch Interessieren:

Blühende Inseln in den Weizenfeldern (OZ / Rheiderland 20. Juli 2016)
Paten der Artenschutzstreifen des Landwirtschaftlichen Naturvereins Rheiderländer Marsch unternahmen

An dieser Stelle möchten wir uns noch ganz herzlich für die rege Beteiligung der LNV Paten, und bei der Firma Harm Kromminga für den Planwagen bedanken.