LNV Patentreffen 2018

Wie in jedem Jahr hat auch in 2018 eine Patenveranstaltung stattgefunden. Der am 13.08. versendeten Einladung waren über 25 Paten gefolgt. Nach der Begrüßung auf dem Hof von Heinz Hoting in Heinitzpolder schauten wir uns die dortigen LNV Streifen an.

Dort angekommen wurde über die Rheiderländer Ackermarsch, die verschiedenen Artenschutzstreifentypen, die Flora und Fauna sowie die Arbeit des LNV berichtet. Auf Grund der frühen Getreideernte fand die Patenveranstaltung zum ersten Mal nach der Ernte und somit 4 Wochen später als gewohnt statt. Bei einem kleinen Imbiss auf dem Hof von Heinz Hoting wurde noch ausgiebig über Naturschutz und Landwirtschaft in der Rheiderländer Ackermarsch gesprochen. Klaas Hermann Diddens (Kasssenwart von 2003 bis 2017 und Gründungsmitglied) hielt einen Bildreichen Vortrag über die Anfänge des LNV im Jahre 2003 bis heute.

Uns hat die Patenveranstaltung wieder sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen alle Paten hatten einen schönen und informativen Abend.

Weihenbrutpaare 2018

Anfang Mai haben Mitglieder des LNV sowie Mitarbeiter der „Werkgroep  Grauwe Kiekendief“ vier Wiesenweihenpärchen gesichtet. Leider hatte nur ein Pärchen  mit drei flügge gewordenen Küken Bruterfolg, die anderen drei Bruten wurden frühzeitig aufgegeben.

Diese Küken wurden auch beringt, gewogen und vermessen.

Gut zu sehen, der Schutzkorb um die Wiesenweihen vor Prädatoren (Fuchs, Marder u.a.) zu schützen.